BESTE DATEN

Was Lieben Frauen Beim Kuscheln

Was Lieben Frauen Beim Kuscheln

von · 04.07.2017

Weil es bisher noch gar nicht um die Herzensdame ging. Es ging die ganze Zeit um euch. Dabei wissen wir doch längst, dass wirklich alles an euch toll und gross ist. Aber was ist mit uns? Wer wissen will, was Frauen wollen, muss sich auch mit ihnen beschäftigen. Das ist das ganze Geheimnis. Frauen wollen, dass sich tolle Typen mit ihnen befassen — und zwar mit ihren Wünschen, ihren Vorstellungen und ihrer Persönlichkeit.

Nehmt euch Zeit für eure Liebste, dann seht ihr von selbst, was sie wirklich will. Oder immer noch nicht handfest genug? Ja, Männer brauchen eben manchmal klare Regeln. Als kleine Hilfe, haben wir daher fünf frauliche Faustformeln zusammengestellt. Ein Überblick für Euren Durchblick. Frauen wollen keine Schönlinge Quizfrage: Warum gibt es unzählige Erotikmagazine mit Bildern nackter Frauen, aber kaum eines mit unverhüllten Männer-Fotos? Mittlerweile gibt es sogar "Kuschelpartys", bei denen fremde Menschen in heimeliger Atmosphäre gemeinsam kuscheln.

Jeder hat irgendwann das Bedürfnis nach Nähe. Der schönste Grund Das Schöne am Kuscheln ist: Sex ohne Liebe und Zuneigung geht durchaus. Beim Kuscheln wird das schon schwieriger. Wer kuschelt, will dem anderen nah sein, ihn berühren, anfassen, riechen und schmecken. Und das geht am besten mit Schmetterlingen im Bauch und ganz viel Liebe was leider gegen Kuschelpartys mit Fremden spricht.

Aber in der Not Kuscheln sei was für Frauen, Warmduscher und Frauenversteher. Einem richtigen Mann gehe es um richtigen Sex statt um den Austausch von Zärtlichkeiten. Und vor allem falsch: Dass Frauen lieber kuscheln und Männer eher die harte Tour wollen, stimmt nämlich gar nicht. Das sagt zumindest eine Studie des Bettenherstellers 'Silentnight'. Vielen Frauen ist nächtliches Kuscheln eher lästig und sie tun es nur ihrem Partner zuliebe.

Nacken und Ohr lassen sich bei jeder Umarmung sanft berühren. Die Zunge ins Ohr zu stecken ist allerdings weniger beliebt als viele denken. Sanft am Ohrläppchen zu saugen und zu knabbern kann wieder toll sein. Das muss jeder wirklich einfach testen. Lippen Ihre Lippen sind ein Bereich, der suuuuper empfindsam ist. Vorausgesetzt natürlich, dass es schon richtig knistert zwischen Euch. Spitze Deine Lippen für einen Kuss nicht zu sehr sondern lege sie mit leichtem Druck aber doch weich auf ihre Lippen.

Leicht feuchte und geschmeidige Lippen fühlen sich besonders schön aufeinander an. Raue Haut hingegen stört einen richtig guten Kuss. Wer richtig in Fahrt ist, kann an den Lippen seiner Freundin auch vorsichtig saugen und knabbern. Es kommt sehr auf das Mädchen und die Stimmung an, wie das empfunden wird. Brüste sind an manchen Tagen unterschiedlich berührungsempfindlich.

Umfasse sie mit der ganzen Hand oder streife mit einem Fingen entlang ihrer Silhouette. Auch die Brustwarze ist berührungsempfindlich und manche Mädchen lieben es, wenn ein Junge sie dort küsst oder daran saugt. Manche Girls sind dort so empfindlich, dass es ihnen richtig unangenehm ist, wenn ein Junge dort zu viel macht. Also fang langsam an und schau, wie sie reagiert. Bist Du unsicher, frag sie, ob das so schön für sie ist.

Wie weibliche Brustwarzen aussehen können! Vulva Das Zentrum der Lust kommt in dieser Auflistung bewusst zuletzt an die Reihe. Denn die Vulva sollte auch im wahren Leben nicht die Region sein, an die sich der Junge beim Petting zuerst ranmacht. Das klappt nur bei einem eingespielten Team.


Kuscheln - die zarteste Seite der Liebe: Was wirklich hinter unserem Bedürfnis nach Nähe steckt

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*