BESTE DATEN

Krankhafte Eifersucht Was Tun

Krankhafte Eifersucht Was Tun

von · 16.06.2017

Er macht diesen für seine negativen Gefühle verantwortlich und fordert ihn auf, Verdächtigungen zu entkräften und die Lösung zu liefern. Ist es noch Eifersucht oder schon Liebessucht? Ob man selbst unter quälender Eifersucht leidet oder der Partner: Wie sehr schade ich mir und meiner Umwelt mit der Eifersucht auf einer Skala von 1 bis 10? Wer seinen Partner am liebsten 24 Stunden um sich haben möchte, sogar auf platonische gleichgeschlechtliche Freunde eifersüchtig ist und sich dabei erwischt, wie er Kontrolle ausübt und seine Partnerschaft glorifiziert, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit von Liebessucht betroffen.

Anzeichen für extreme Eifersucht: Doch diese Haltung ist nicht förderlich. Bei der Ursachenforschung hilft vor allem ein liebevoller Blick. Denn Eifersucht ist häufig durch negative Beziehungsmuster und Liebeserfahrungen in ehemaligen Partnerschaften oder in der Herkunftsfamilie geprägt. Menschen, die schon als Kind zu wenig Liebe und Geborgenheit erfahren haben, leiden häufig unter einem eklatanten Defizit des eigenen Selbstwertgefühls. Eine Beziehung auf starke Verschmelzung und Hingabe auszurichten ist dabei der Versuch, die innerlich empfundene Einsamkeit zu kompensieren.

Es geht um den Betroffenen selbst. Der Eifersucht Herr werden Schon die Erkenntnis, dass die Ursache für unberechtigte Eifersucht nicht im Verhalten oder in der mangelnden Liebe des Partners, sondern in der eigenen Biografie zu finden ist, hilft vielen Betroffenen auf ihrem Heilungsweg. Dieser führt immer über wichtige Erkenntnisse aus der Vergangenheit. Ein erster Schritt kann das Gespräch mit einem Vertrauten sein sowie die Steigerung des Selbstwertes durch das Entdecken eigener Interessen.

Doch nicht immer reichen solche Strategien aus, um den Ursachen auf den Grund zu gehen. Eifersucht gibt es auch zwischen Kindern, Kollegen, Freunden und Freundinnen. Meist sind es Männer, die ihre Partnerin umbringen. Wie unbegründete Eifersucht bekämpfen und überwinden? Gefühle der Eifersucht und der Verlustangst können überwunden werden.

Wer seine Eifersucht überwinden und bekämpfen will, muss in erster Linie sein Selbstwertgefühl stärken und seine Selbstzweifel überwinden. Solange man nämlich Angst hat, nicht zu genügen und nicht gut genug zu sein, solange wird die Eifersucht am Leben erhalten. Nur wer sich für liebenswert hält, hat keine Angst vor dem Vergleich mit anderen und hat keine Angst, nicht zu genügen.

Wer keine Angst hat, im Vergleich mit anderen schlecht abzuschneiden, der hat auch keine Angst, sein Partner könnte ihn verlassen oder einen anderen attraktiver finden. Solches Verhalten belastet eine Beziehung stark und führt oft zu Streit. Folgen krankhafter Eifersucht Sind eifersüchtige Menschen von der Angst beherrscht, ihren Partner zu verlieren, vernachlässigen sie oft auch ihre Arbeit und ihre Sozialkontakte.

Zudem leiden sie häufig unter Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Auch Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Magenschmerzen sowie psychosomatische Beschwerden sind keine Seltenheit bei sehr eifersüchtigen Menschen. Eifersuchtswahn als Extremform Die extremste Form der Eifersucht ist der Eifersuchtswahn, der auch als Othello-Syndrom bezeichnet wird. Bei dieser wahnhaften Störung ist die betroffene Person unerschütterlich von der Untreue des Partners überzeugt und sucht akribisch nach Beweisen dafür.

Logische Argumente sind gegen die subjektive Gewissheit der Erkrankten völlig nutzlos. Diese Form der Eifersucht ist recht selten und tritt meist im Zusammenhang mit Alkoholismus, Schizophrenie oder Demenz auf. Im Rahmen der Therapie kommen oft auch Medikamente zum Einsatz. Wann sollte man Eifersucht bekämpfen? Jeder bewertet Eifersucht anders.

Für die einen ist sie ein Liebesbeweis, für die anderen ein Beziehungskiller. Wenn man merkt, dass die eigene Eifersucht die Beziehung belastet oder andere darunter leiden, ist es nötig, die Eifersucht in den Griff zu bekommen. Dabei gilt es, die Ursache nicht im Verhalten des Partners zu suchen, sondern bei sich selbst. Kann man seine Eifersucht nicht alleine kontrollieren, sollte man sich therapeutische Hilfe suchen. Dies ist besonders dann ratsam, wenn die Verlustängste tief verwurzelt sind.

Eifersucht überwinden Seine Eifersucht zu kontrollieren, erfordert viel Übung und ist besonders bei starker Eifersucht schwierig. Zunächst sollte man erforschen, woher das Gefühl stammt. Oft liegt eine langanhaltende Unzufriedenheit in der Beziehung zugrunde.


Eifersucht

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*