BESTE DATEN

Finya De Bewertung

Finya De Bewertung

von · 26.07.2017

Finya ist zur Gänze kostenlos. Alle möglichen Funktionen sind kostenfrei sowie auch das Empfangen und Senden von Nachrichten. Trotz der Kostenfreiheit befindet sich die Technik, der Aufbau und das Design auf gutem Niveau. Alle Verwaltungs-, Such- und Kontaktfunktionen sind einfach zu bedienen und auch für Anfänger leicht.

Bei Finya herrscht auch tagsüber eine hohe Aktivität der Nutzer, nicht wie bei vergleichbaren Singlebörsen. Hier sind die Nutzer hauptsächlich abends oder am Wochenende aktiv. Bei Problemen greift Finya sofort ein und handelt dementsprechend. Somit ist es den Nutzern auch erlaubt, unerwünschte Chatpartner zu sperren. Das Profil kann von allen Nutzern individuell gestaltet werden. Die 4 Bilder, die jeder Nutzer maximal hochladen darf, werden von den Mitarbeitern von Finya einzeln geprüft und freigeschaltet.

Dies kann natürlich einige Zeit in Anspruch nehmen, schützt aber vor allem vor unsittlichen oder unpassenden Bildern. Bei der Registrierung werden allen Nutzern Fragen gestellt. Den Nutzern ist es auch gestattet, zu sehen welche Personen zuletzt ihr Profil besucht haben. Ausserdem ist es ziemlich altmodisch - ok ist auch eine gratis seite. Die Mitgliederanzahl ist relativ gut.

Das Nachrichtensystem lahmt teils furchtbar. Stöbert man in zuvielen Profilen rum, wird ein Code-Fenster angezeigt um eine Sicherheitsabfrage zu bestätigen. Klickt man danach noch auf 5 weitere Profile erscheint die Sache nochmal und es nervt dann jedesmal diese Buchstabenkombis einzutippen. Finya, um mal nur zu poppen ist für einen Mann nicht so leicht wie z. Bei Finya sind die Frauen doch schon zu arg vorbelastet und gestresst.

Nervig ist, dass die Bilder immer so mini sind. Besonders bei den Antworten!!!! Auch FRAU sollte die Spreu vom Weizen trennen Treffen zustande ge- kommen Finya ist 1a - für alle, die beim Voting über 5 abschneiden mindestens! Für alle anderen natürlich auch; als passive Zaungäste zum Bilderschauen, eigene Bilder wechseln, unermüdlichem an den Texten feilen. Egal, aus einer 2,8 wird halt höchstens eine 3,0. Wem also nichts mehr einfällt, sollte mindestens eine Auszeit nehmen.


Finya im Test 2017

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*