BESTE DATEN

Sternzeichen Steinbock Flirten

Sternzeichen Steinbock Flirten

von · 13.08.2017

So wie ich vorhin die edelste Form genannt habe, so soll hier auch ein Beispiel für die niederste Form des Zeichens Steinbock genannt sein. Steinbock neigt zu Rechthaberei. Das kann so weit gehen, dass er sich in öffentlichen Auftritten Bestätigung von anderen einholt, sich dann innerlich höhnisch über die dummen Andersdenken erhebt und diese, bar jeden Mitgefühls, zu tiefst erniedrigt.

Ja, auch so hässlich kann ein Steinbock in der negativen Extremform sein. Doch das sind Extremformen. Normalerweise ist Steinbock ein Mensch von Charakter, der aufrichtig und umsichtig ist. Denn der Steinbock gelangt durch langes Bemühen zu Anerkennungen und Ehre. Überflieger sind extrem selten. Und wenn, dann führt das nicht selten zum Sturz aus der Höhe. Aber Steinbock wird immer wieder aufstehen und bald neue Pläne machen, das zweite Mal noch gründlicher vorgehen, seine Vorhaben noch besser planen.

Nach oben muss er wieder, wie viel Anstrengung es auch kosten mag. Er kann Mauern brechen, dir für andere unüberwindlich sind. Kommt der Steinbock in eine hohe, machvolle Stellung, stellt sich oft ein triumphierender Zug ein. Seine Vorschriften, die er gerne erlässt, lassen ihn dann eisern erscheinen. Er liebt es die Fäden in der Hand zu halten und meint dann, sein Wissen sei über alle Zweifel erhaben.

Es ist wie in der Natur, kalt und windig ist es auf den höchsten Bergen, aber man hat Überblick und kann nach unten schauen und sich über seine Leistung freuen. Mit Tradition und Vergangenheit ist er verwachsen, und es fällt ihm schwer, vergangenes Unrecht zu vergessen. Er frisst es in sich hinein, daher ist ihm leicht ein nachtragender Zug eigen. Es besteht die Gefahr von Argwohn und dogmatischem Eifer. Der Krebs kann sich im Steinbock sehr stark spiegeln. Beide Zeichen hängen am Vergangenen.

Das Sternzeichen Steinbock erwartet viel vom Partner Wenn Du als Sternzeichen Steinbock einen Menschen für würdig erklärt hast, an Deiner Seite durchs Leben gehen zu dürfen, dann bleibt Du bei ihm. In einer festen Partnerschaft lässt Du endlich Deine tiefen Emotionen heraus. Als Sternzeichen Steinbock wünschst Du Dir in einer Partnerschaft nichts sehnlicher als Geborgenheit und Schutz. In einer Beziehung bist Du als Sternzeichen Steinbock unheimlich treu, loyal und tust alles für die Person Deines Herzens.

Du erwartest aber auch eine Menge von Deinem Partner! Er muss Dir sämtliche Bedürfnisse erfüllen und genau Deinen Vorstellungen entsprechen. Mit so viel Perfektionismus kommt nicht jeder zurecht. Wenn Du bei der Wahl Deines Partners daneben liegst, dann aber richtig. Im Bett bist Du wenig impulsiv und behältst stets die Kontrolle über Dich. Das bedeutet keineswegs, dass Du langweilig bist, Du lässt Dich nur nicht gerne vollständig fallen.

Schaden tust Du damit im Grunde nur Dir selbst, denn die Welt um sich herum einfach mal zu vergessen und sich ganz dem Moment hinzugeben, ist ein tolles Gefühl wenn man es zulässt. Grundsätzlich gilt für Dich: Im Sexhoroskop Steinbock findest Du heraus, ob gerade ein guter Zeitpunkt ist, um mal über Deinen eigenen Schatten zu springen und Deinen sexuellen Horizont zu erweitern. Man sollte Dich als Steinbock nie verletzen, betrügen oder belügen.

Deinem messerscharfen Verstand entgeht nichts und Du kannst unheimlich nachtragend und sogar richtig rachsüchtig sein. Wer Dich enttäuscht, sollte sich zukünftig vor Dir besser in Acht nehmen. Im Liebeshoroskop Steinbock erfährst Du, wie es aktuelle um Dein Liebesleben bestellt ist. Das Sternzeichen Steinbock und der Beruf Initiative zeigst Du zwar nicht im Liebesleben, aber dafür in Deinem Job.

Als Sternzeichen Steinbock bist Du zielstrebig, man könnte sogar sagen, geradezu karrierebesessen. Partnerschaft Steinbock Partner Im Steinbock Partnerhoroskop gilt dieses Sternzeichen als verlässlich und beständig in Beziehungen. Treue und Konstanz sind besonders wichtig für den Steinbock als Partner. Übersicht zu allen Steinbock Texten Der Steinbock in der Partnerschaft Nicht wenige Menschen behaupten, dass sie nie wieder eine Beziehung mit einem Steinbock eingehen würden.

Woran kann es liegen, dass wir solch unterschiedliche Bewertungen des gleichen Zeichens bekommen? Das liegt vor allem daran, dass die Menschen auf unterschiedliche Eigenschaften Wert legen. Dagegen ziehen seine Tugenden wie Verlässlichkeit, Treue und Pünktlichkeit, sowie seine Fähigkeit, in der Gesellschaft fast immer seinen Weg zu machen, andere wieder an.

Vor allem Menschen mit starken Sicherheitsbedürfnissen wie auch solche, die bewusst oder unbewusst nach Strukturen verlangen, fühlen sich zu vom Steinbock betonten Menschen hingezogen. Der Steinbock in der Beziehung Der Steinbock erwartet von seinem Partner, dass er ihn in seinen meist beruflichen Ambitionen unterstützt. Ein möglicher Partner für den Steinbock muss sich dessen bewusst und auch gewillt sein, ihn mit seinem Beruf zu teilen. Das gilt übrigens natürlich für beide Geschlechter.

Steinböcke haben es nicht leicht mit ihren Gefühlen. Vor allem fällt es dem typischen Steinbock schwer, seine Gefühle zu zeigen. Hier ist er unbeholfen und angreifbar und dies ist für jemanden, der stark und souverän wirken will, sehr schwierig. Beziehungen können dem Steinbock helfen, im Umgang mit Gefühlen sicherer zu werden.


Steinbock Flirt

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*