BESTE DATEN

Bester Orgasmus

Bester Orgasmus

von · 06.08.2017

Selbst wenn er sie nicht anfasst. Wer lesen kann ist klar im vorteil Gefällt mir Was gibt da falsch zu lesen? Ich rede ja auch nicht von ihr sondern ihrem Freund der seine Schwester beim 3er dabei hatte. Ich glaub ich bin im falschen Film! Ich bin nicht prüde und hab nix gegen einen Dreier oder was auch immer. Wenn ich diese Antworten lese bekomme ich aber den Eindruck, dass Frau einen tollen Orgasmus nur mit minimum 2 oder 3 Schwänzen in Ihren Körperöffnungen haben kann.

Irgendwie beschleicht mich hier der Verdacht, dass mit dem ein oder anderen die Fantasie durchgeht! Juli um 8: Sehe ich auch so. Als ich in Pension ging, fiel mir die Decke auf den Kopf. Ich bekam Schlafstörungen , hatte Kopfschmerzen. Da gab mir mein Arzt allen Ernstes den Rat, mir einen Liebhaber zuzulegen. Per Inserat begab ich mich auf die Suche. Aus rund Zuschriften wählte ich Robert, der wesentlich jünger als ich war.

Er nahm sich Zeit, verwöhnte mich und sagte mir immer wieder, wie schön er mich fände. Nie hätte ich gedacht, dass ich einen Mann so begehren könnte. Mit ihm hatte ich den ersten Höhepunkt — mit 79 Jahren! Es überraschte mich — dieses Gefühl wie eine kurze Ohnmacht und die plötzliche Hitze im Unterleib. Auf Robert folgten weitere Männer. Aber den ersten Orgasmus mit ihm werde ich nie vergessen. Tina, 25, erlebte einen sensationellen Orgasmus bei einer "doppelten" Nummer.

Ich stehe total darauf — auch wenn ich dadurch nicht zum Orgasmus kommen kann. Neulich haben mein Freund und ich die Zweifach-Variante ausprobiert: Mit meinem Vibrator habe ich meine Klitoris verwöhnt und ihn mir dann eingeführt. Dann bin ich meist schon soweit. Und mit meinem Partner? Bin ich zuletzt ganz ohne zusätzliche "Handhilfe" meinerseits gekommen. Mit diesen 9 Tipps kommen Sie besser! Nur nicht zu schnell kommen! Ich gehe viel zu oft ganz selbstverständlich davon aus, dass mein Empfinden, meine Vorstellungen, meine Werte, meine Vorlieben und Abneigungen von den meisten Menschen, oder zumindest denen, die mir irgendwie nahe stehen, geteilt werden.

So dachte ich bis vor kurzem, dass ich auch in punkto Orgasmus den Normalfall repräsentiere. Es funktioniert problemlos, in verschiedenen Varianten, ich konzentriere mich in der Regel eher darauf, nicht zu schnell zu kommen als umgekehrt. Die seltenen Gelegenheiten, wenn das nicht so passiert, waren schon in dem Moment, aber erst recht retrospektiv, als "schwierig" einzuordnen — schlechtes Gefühl, schlechter Ort, schlechtes Gewissen. Ansonsten scheine ich für Männer diesbezüglich keine Herausforderung zu sein, ich bin mir sicher, dass ich die letzten 20 Jahre nicht zufällig immer an geniale Liebhaber geraten bin.

Wie - kein geschmeidiger Vibrator, keine Kugeln, keine Selbsterfahrungsgruppe? Nein, wirklich nie bisher, langweilig? Bisher war ich eigentlich immer sehr zufrieden damit, wie es ist, aber vielleicht ginge ja viel mehr und ich sollte mehr experimentieren … Nicole, 38 Anfangs habe ich mich unter Druck gesetzt. Weil ich nicht durch normale Penetration gekommen bin, sondern immer nur "klitoral" — also mit Nachhilfe. Nachdem ich mich dann etwas umgehört habe unter meinen Freundinnen und es da etliche gibt, die überhaupt nicht kommen können und es nur sehr wenige "vaginal schaffen", war ich beruhigt.

Und mein Frauenarzt meinte auch zu mir: Mit ihm habe ich auch den ersten gemeinsamen Höhepunkt erlebt — das war schon sehr, sehr schön. Ich bin der festen Überzeugung, dass man sich da nicht selber stressen sollte — jede Frau kommt nun mal anders. Ich freue mich jedenfalls schon nach der ersten Sekunde des Vorspiels auf meinen Orgasmus! Nina, 27 Ich finde Sex einfach toll! Und ich mache mir selten Druck.

Aus diesem Grund komme ich relativ leicht. Ob ich mich nun mit meinem Vibrator befriedige oder nur meine Finger nehme, der klitorale Orgasmus kann sehr schnell kommen.


Die ungewöhnlichsten und besten Orgasmen

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*