BESTE DATEN

Bedeutung Kussen Mit Offenen Augen

Bedeutung Kussen Mit Offenen Augen

von · 13.08.2017

Einige Forscher gingen davon aus, dass sie dies tun, weil es nahezu unmöglich ist, das Gesicht des Kusspartners aus der Nähe zu fokussieren. Umfrage Meine Augen sind immer geschlossen. Wer beim Küssen das Gesicht seines Gegenübers betrachtet, nimmt den Kuss weniger intensiv wahr. Für die Studie haben Dalton und ihre Kollegin jedoch keine küssenden Menschen analysiert. Vielmehr liessen sie die Teilnehmer visuelle Aufgaben lösen, während sie gleichzeitig etwas mit den Händen ertasten mussten.

Dabei zeigte sich, dass die Fähigkeit, haptische Reize wahrzunehmen, umso stärker abnahm, je komplexer die zu lösende Aufgabe war. Sagen geöffnete oder geschlossene Augen beim Küssen wirklich etwas über die Gefühle des Partners aus? Und wie sieht die Sache beim Sex aus? Augen auf bei Augen-auf-Küssern Die Kuss-Frage lässt sich leicht beantworten. Stellen Sie sich dazu einfach folgendes Szenario vor: Ihre Blicke treffen und die Gesichter nähern sich.

Kein normaler Mensch kann vernünftig knutschen, während er verschwommen die Nase seines Partners wahrnimmt oder über dessen Schulter blickt. Der Romantiker hat eine eigene Technik: Er drückt zaghafte Küsse auf die Lippen und flüstert Liebesschwüre. Dabei spielt er mit den Haaren der Angebeteten, streicht ihr über den Rücken.

Er hat noch nicht viel Erfahrung. Man erkennt ihn an seiner unbeherrschten Zungenakrobatik und daran, dass er mehr Flüssigkeit hinterlässt als beabsichtigt. Kuss-Experte Volker Drewes von ElitePartner rät: Nach ein paar Küssen kann der Anfänger sich zum Virtuosen entwickeln.


Dämliche Frage: Er macht beim Küssen die Augen zu, hat das was zu bedeuten?

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*