BESTE DATEN

In Online Bekanntschaft Verliebt

In Online Bekanntschaft Verliebt

von · 14.07.2017

Meistens gibt es bei beiden Beziehungspartnern Fehler und du machst es nicht besser, wenn du diese Fehler in eine neue Beziehung reinschleppst und dort weiter machst wie vorher. Wenn es wirklich nichts mehr zu kitten gibt, dann bleib besser erst einmal für dich alleine und versuche, deine Wünsche und Bedürfnisse besser kennen zu lernen.

Bin sicher, du schaffst das: Hört sich nicht so an. Der scheint nur gern zu flirten!! Wenn er so empfinden würde wie du, dann würde er sich auch mit dir treffen wollen!! Zumindest würde er dann mal deine Stimme hören wollen. Es tut mir leid!! Darf ich fragen, wie alt du bist? Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung 3 Kommentare Kommentar von user Wenn der Typ sich nicht treffen will, dann solltest du weniger mit ihm chatten!!

Abstand wird da das beste sein. Überlege genau was du tust! Und der andere will nicht, dann solltest du das beenden!!! Wer über 18 Monate Komplimente mach und nicht telefonieren oder sich mit dem anderen Menschen treffen will, hat kein wirkliches Interesse am anderen. Es sind bei ihm keine echten Gefühle vorhanden. Beende das Online Spiel, bevor du seelischen Schaden nimmst. Das könnte sogar nach Sekte aussehen. Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung Antwort von kapri Du weisst nicht, ob das ein Jugendlche, ein Mann, eine Frau oder sonst was ist.

Entweder du findest durch ehrlich Kommunikation mit Deinem Ehemann heraus, was in Deiner Ehe nicht stimmt und strebst eine Lösung bei, oder du ziehst zurück zu Deinen Eltern. Dann kannst du in Ruhe was Neues finden. Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung Antwort von KriLu Deine Online-Bekanntschaft ist sicher vergeben, sonst würde er sich ja mal mit dir treffen oder zumindest telefonieren. Führ es weiter, aber auf dieser Ebene, wenn es dir wichtig ist. Alles andere wird nichts und eine Ehe würde ich DAFÜR nicht auf Spiel setzen.

Da war ich aber noch sehr jung und naiv muss ich sagen. Beitrag von mysterya Man kann sich in das virtuelle Ich eines anderen schnell verlieben, aber das bedeutet nicht das er DICH wirklich liebt. Erstmal gehts maximal um Verliebtheit und zweitens kann er dich noch gar nicht wirklich kennen. Beitrag von falkster Ich denke, es ist eine Unterschied ob man verliebt ist oder wirklich Liebe empfindet.

Und ich denke es besteht auch ein Unterscheid zwischen dem virtuellen Ich und der realen Person. Solange ich die Person nicht kenne, kann ich mich maximal in das virtuelle Ich verlieben, aber nicht die Person so wie sie wirklich in Natura ist kennen und lieben. Das klang so, als seien nur Männer die Täuscher im Netz. Und dem ist mitnichten so. Eigene Erfahrungen bestätigen dies leider Beitrag von redfrog Ich war zwar auf keine Dating Seiten oder Chats aktiv.

Bei mir kam es ehr über ein online Rollenspiel. Aber im Grunde war das nichts anderes. Ich habe dort viele Freunde und bin schon mal so richtig auf die Nase gefallen. Daher bin ich eigentlich ein vorsichtiger Mensch. Nun allerdings vor 6 Jahren meinen zweiten Mann getroffen. Eigentlich ein völliges Blinde Date und wir haben von dem jeweiligen anderen rein garnichts erwartet. So kann man wenigstens nicht Entäuscht werden.

Was soll ich sagen, es war Liebe auf den ersten Blick! Nun sind wir seit 6 Jahren zusammen, davon nun 4 Jahre verheiratet und mittlerweile erwarten wir unser zweites Kind. Es kann also gut gehen muss aber nicht. Ich wünsche dir jedenfalls alles gute. Wir sind beide etwas älter als Und nein, blauäugig bin ich nicht: Ich mag ihn sehr und denke oft an ihn.. Jedenfalls meinte meine Chatfreundin, er würde immer sagen, cih wäre so toll und er möchte mich unbedingt kennen lernen usw..

Ich finde das schön und warte am Samstag einfach mal das treffen ab. Mal schauen was passiert, oder auch nicht. Kann ja auch genauso gut sein, das wir uns sehen und uns dann umdrehen uns weggehen. Haben uns in einem Cafe verabredet in nem Einkaufszentrum, also neutraler Boden. Beitrag von domstadt-lady Vor 2 Jahren fing ich an mit ihm zu schreiben übers Internet. Wir hatte die gleichen Interessen, politische Meinung, Religiöse Ansichten unsere Vorstellung von Leben und allem ist einfach gleich gewesen.

Ich war so fasziniert von Ihm und er auch von mir. Es entwickelte sich ne richtige Internet Freundschaft draus und wir schrieben über so viele Dinge. Hab mich ihm richtig nahe gefühlt. Irgendwann merkte ich auch es ist mehr als nur "Freundschaft". Von ihm erfuhr ich das es schon sehr schnell bei ihm ging mit dem verlieben.


Vom Risiko, sich online zu verlieben

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*