BESTE DATEN

Dating Seite Fur Studenten

Dating Seite Fur Studenten

von · 02.07.2017

Wenn Du 22 bist, dann suchst Du gleichaltrige oder Frauen unter Da gibt es gerade mal 4 Jahrgänge an der Uni: Diese 4 Jahrgänge aber greifen auf ALLE Jahrgänge der Uni und logischerweise auch ausserhalb der Uni zu: Also locker mal 8 Studenten-Jahrgänge. Plus alle jungen Professoren. Macht mal locker 15 Jahrgänge. Akademiker die schon verdienen und den Frauen etwas "bieten" können, dass Du als Student in der Regel NICHT bieten kannst, also etwa Reisen nach Thailand, oder ein total schickes Innenstadt Apartment statt eines stinkigen WG Zimmers in dem Du wohnst!

Sie sagt "mir ist das alles egal". Schau Dir das in 10 Jahren nochmal an, und dann isehst Du: Es gibt in DE einen "virtuellen Männerüberschuss" da in Akademikerkreisen Frauen in der Regel deutlich jünger sind bei Paaren. So gesehen kommen auf jede intellektuelle angehende Akademikerin locker mal 5 bis 10 Männer. Das Ergebnis wirkt sich natürlich auf das Verhalten diese Frauen aus: Sie müssen keinerlei Anstrengungen unternehmen um an Männer zu kommen ausser sie haben einen Psychoknacks der dazu führt dass sie NUR Männer wollen, die sie nicht bekommen können - aber von den Frauen kann man eh abraten.

Wer sich nicht anstrengen muss, der lässt sich gehen: Das führt dann zu einer weiteren "Verknappung" von normalfigürlichen Frauen - und der Quotient wird immer ungünsiger für den männlichen Studenten. In den USA ist es NOCH schlimmer ;- Aber man darf ja aus Deutchland jederzeit auswandern. Es gibt tatsächlich Länder, in denen das alles genau andersherum ist. Und sie sind es doch Warum sollten sie auch negativ reagieren? Ich habe sehr viele negative Erfahrungen in Deutschland [ Ich habe sehr viele negative Erfahrungen in Deutschland gemacht, aber erlebt, dass es in anderen Ländern vor allem Skandinavien ganz anders läuft.

Zum einen geht man dort netter mit Anmachversuchen um und zum anderen sind Frauen selbst unglaublich aktiv- sprechen Männer oft selbst an. Junge Leute und vor allem Studenten führen ein abwechslungsreiches Leben, haben viel Zeit zum Ausgehen sowie viele Gelegenheiten neue Menschen kennenzulernen. Im Prinzip trifft dies auch sehr oft zu. Doch was soll man machen, wenn man schüchtern ist und aus Angst vor Abfuhr nie eine Person in der Mensa, Uni-Bibliothek oder auf einer Party ansprechen würde?

Oder man möchte gar nicht mit Singles aus der Schule bzw. Uni eine Beziehung anfangen. Vielleicht gibt es zudem keine Singles, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Es gibt viele Gründe dafür, warum man sich als Jugendlicher bzw. Student nach anderen Partnersuche-Möglichkeiten umschaut und das Online-Dating für junge Leute und Studenten immer attraktiver wird. Online-Dating für Jugendliche Oft ergeben sich über soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter, neue Kontakte und einige junge Singles finden dort ihr Liebesglück.

Dennoch findet es nicht jeder junger Partnersuchende toll, bei sozialen Netzwerken wahllos andere Singles anzuschreiben, vor allem weil die sozialen Netzwerke eher zur Pflege von bestehenden Kontakten und nicht zum Anbaggern von anderen Singles dienen. Auf Dating-Portalen kann man wenigstens sicher sein, dass die anderen Singles ebenfalls auf der Suche sind und gegen nette Bekanntschaften nicht abgeneigt sind.


Beste Dating Seite für Studenten?

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*