BESTE DATEN

Partnersuche De Kosten

Partnersuche De Kosten

von · 21.07.2017

Preistabelle einem 6 Monatsvertrag entspricht. So musste ich also für 12 Monate Auf meine Anfrage, wo denn dieser Preis zu ersehen sei, bekam ich trotz mehrmaliger Rückfragen keine Antwort. Über einen Anwalt wäre es möglich gewesen, wegen arglistiger Täuschung zu klagen, wobei das mit einem Prozessrisiko und entsprechenden Kosten verbunden wäre und der Ausgang ungewiss ist. Nach deutschem Recht darf eben jeder Anbieter den Preis für sein Produkt selbst festlegen und wenn der Kunde die Preise nicht nachprüft ist er selbst schuld.

Was die Partnervorschläge betrifft habe ich den Eindruck, es geht lediglich darum ein Soll zu erfüllen. Hauptsache es erfolgen soundsoviele Vorschläge in einer bestimmten Frist. E-Mails an das Portal werden oft erst nach Rückfragen und teils wochenlangem Warten beantwortet. Kontakte, die auf echtem Interesse beruhen gibt es kaum.

Man kann daneben viel Zeit mit Foto- und Profilanfragen verbringen da die Profile nur teilweise ausgefüllt sind , die selten beantwortet werden. Dass sich hinter soviel Anonymität und Unverbindlichkeit auch eine Menge Karteileichen verbergen können liegt auf der Hand. Der Sinn hat sich mir bisher nicht erschlossen. Hände weg von diesem unseriösen Portal!

Es gibt bestimmt bessere Partnervermittlungen. SingleboerseVergleich Danke Maruli dass Sie nochmals vorbeigeschaut haben um Ihre Erfahrung zu aktualisieren! Aber die Partnervorschläge sind weiterhin völlig absurd. Als unpassend entfernte Vorschläge werden immer wieder erneut vorgeschlagen. Ich bin eines der echten weiblichen Mitglieder, aber was sich Partnersuche.

Ich bin keine zahlendes Mitglied, weil ich bisher noch nicht einmal die drei freien Kontaktinitiativen ausschöpfen konnte. Es ist schwer bis unmöglich, in einem Wust von absurden Vorschlägen und Anfragen jemanden passendes zu finden. Die Partnervorschläge entsprechen überhaupt nicht meinen Vorgaben. Obwohl ich das Alter des Wunschpartners als 59 bis 69 eingetragen habe, sind die meisten Vorschläge nicht in dieser Altersgruppe.

Ich suche weder jemanden, der mit 50 beinahe mein Sohn, noch jemanden, der mit 78 mein Vater sein könnte. Andere meiner Vorgaben werden ebenfalls nicht berücksichtigt. Ich möchte mir und unpassenden Partnern unsinnige Kontakte ersparen. Alle meine bisherigen Versuche in dieser Richtung sind wegzensiert worden. Es wird mir unmöglich gemacht, zu verdeutlichen, mit wem ich Kontakt wünsche.

Der deutliche Zusammenhang zwischen den absurden Partnervorschlägen bei fehlender sichtbarer Information über den Wunschpartner in den Profilen und der Unzufriedenheit über lästige und nicht beantwortete Kontaktanfragen ist dem Kundenservice nicht zu vermitteln. Dem Kundenservice zu erklären, warum Angaben dazu, wer ungeeignet ist s. Ich habe den Kundenservice von Partnersuche. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Singlebörsen mit all ihren Haken und verstecken Kosten vor.

Bei fast allen seriösen Partnervermittlungen erhalten Sie nach der kostenlosen Anmeldung und einem kurzen Persönlichkeitstest einige Vorschläge von Singles, die zu Ihnen passen könnten. Die zahlreichen Singlebörsen unterscheiden sich aber nicht nur im Preis-Leistungsverhältnis, sondern sprechen auch verschiedene Altersgruppen an - die Bandbreite reicht von unverbindlichen Kontaktinseraten bis hin zu ernsthaften Eheanbahnungsinstituten. Vier in Deutschland bekannte Portale unterziehen wir einem Quick-Check: Parship, Elitepartner, eDarling und Friendscout.

Ernsthafte Kontakte kosten Partnersuche bei Parship Allgemeines: Über 11 Millionen Mitglieder zählt das Portal, unter ihnen rund fünf Millionen deutschsprachige Singles. Täglich kommen nach Parship-Angaben rund Auf Karteileichen werden Sie hier also meist nicht treffen. Zur Zielgruppe von Parship gehören vor allem Berufstätige zwischen 30 und 50 Jahren. Das Durchschnittsalter der Singles liegt bei rund 42 Jahren, die alle den Anspruch einer festen Beziehung haben. Die wirklich wichtigen Funktionen sind bei Parship nicht gratis zu bekommen: Sie können zwar kostenlos ein Profil anlegen, attraktive Single-Profile ansehen und sogenannte Kontaktvorschläge verschicken - wenn Sie allerdings selber einen solchen Kontaktvorschlag erhalten, benötigen Sie zum Lesen einen Premium-Account.

Mit diesem können Sie auch Fotos austauschen und auf Nachrichten antworten. Die Premium-Mitgliedschaft gibt's für rund 55 Euro monatlich bei einer Laufzeit von sechs Monaten. Bei 24 Monaten kostet die Mitgliedschaft ca. Nicht bei jeder Premium-Laufzeit gibt es die vollen Funktionen. Auch wenn die Preise bei Parship etwas abschrecken, so bietet die Plattform neben zahlreichen Partnervorschlägen auch eine Vermittlungsgarantie an.

Wenn Sie keinen Partner finden, verlängert sich Ihre Mitgliedschaft kostenlos um weitere sechs Monate. Eine differenzierte Suche liefert zuverlässig gute Vorschläge - Karteileichen gibt's fast keine. Homosexuelle Singles finden mit " gayParship " eine eigene Partnerbörse. Die "niveauvolle" Singlebörse Elitepartner Singlebörse Elitepartner Allgemeines: Die Partnersuche " Elitepartner " richtet sich an "Singles mit Niveau" - von Akademikern bis hin zu erfolgreichen Unternehmern sind die unterschiedlichsten Mitglieder vertreten.

Niveau und Kultiviertheit ist ein gemeinsames Kriterium - hier trifft sich zumindest dem Namen nach die Elite der Singles. Um bei "Elitepartner" den Mann oder die Frau für's Leben zu finden, müssen Sie mindestens 20 Jahre alt sein. Der Alters-Durchschnitt liegt bei rund 40 Jahren. Ein hohes Bildungsniveau und gepflegte Umgangsformen werden vorausgesetzt. Gratis bekommen Sie auch bei Elitepartner nur die Grundfunktionen.

Anmelden, Profil anlegen und auf anderen Profilen stöbern ist kostenlos - sobald es aber an die Kontaktaufnahme geht, ist eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft notwendig. Diese liegt derzeit bei knapp 50 Euro für eine sechsmonatige Laufzeit. Für 24 Monate zahlen Sie nur noch 25 Euro pro Monat Fazit: Für den vollen Funktionsumfang bei "Elitepartner" zahlen Sie mit rund 50 Euro im Monat etwas mehr als bei anderen Portalen.


Ihre Browser-Version ist veraltet

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*