BESTE DATEN

Wie Flirtet Schuchterner Mann

Wie Flirtet Schuchterner Mann

von · 21.08.2017

Sie ist auch nichts, was dauerhaft und unveränderbar an einer Person haftet. Denn schüchternes Verhalten bezieht sich auf den Umgang mit nicht vertrauten oder unbekannten Personen — in diesem Falle Frauen. Jedoch gilt vor allem zu sehen, das kontaktscheue Männer nicht deshalb gleich uninteressiert, Beziehungs- oder gar Liebesscheu sind. Sie sind lediglich zu Beginn auf mehr Einsatz von der weiblichen Seite angewiesen.

Trotzdem können sich einige Ratschläge als wirksam erweisen, um die ersten Kontakte erfolgreich zu gestalten: Den ersten Schritt wagen Da schüchterne Männer von sich aus aller Wahrscheinlichkeit nach nicht auf sie zugehen werden, wagen sie den ersten Schritt — sprechen sie ihn an. Nehmen sie ruhig etwas einfaches zum Anlass wie eine Frage nach dem Weg auf einem Stadtplan oder bitten sie ihn um eine andere Form von unverfänglicher Hilfe, um ein Gespräch zu beginnen.

Sprechen Sie ihn jedoch nicht direkt auf seine Schüchternheit an. Falls sie sich bereits kennen, bietet es sich ebenfalls an, nach seiner Unterstützung zu fragen — ist er beispeilsweise Technikaffin, bitten Sei ihn um Rat bei Computerproblemen oder auf einem anderen Gebiet, auf dem er sich sicher fühlen könnte. Wichtig ist, dass sich ihr Gegenüber auf sicherem Terrain bewegen kann. Kontakt aufrechterhalten Auch dieser Punkt wird zu Beginn eher bei Ihnen liegen.

Dabei kann es sich um das erste Gespräch handeln, während dessen sie immer wieder Fragen stellen, um es in Gang zu halten, oder aber um den Austausch von Kontaktdaten. Den zweiten und dritten Schritt wagen Diese weiteren Schritte werden vermutlich auch bei ihnen liegen. Lassen Sie sich nicht verunsichern. So eignet sich möglicherweise der Kontakt über sms oder Mail am Anfang besser, da ihm über solche Medien mehr Zeit für die Reaktion bleibt, als dies bei einem direkten Anruf der Fall wäre.

Schlagen sie Orte für die nächsten Treffen vor, die Ablenkung und Gesprächsstoff bieten — wie beispielsweise das Kino oder eine Ausstellung. So liegt die Konzentration zunächst auf anderen Dingen als auf Ihnen — und vor allem als auf ihm. Sicherheit geben Machen Sie ihm erhliche Komplimente, sagen Sie im, was Ihnen gefällt.

Sieht der Mann nach unten, ist das ein Indiz, dass er ein schüchterner Typ ist. Interesse hat er aber dennoch. Ebenso wichtig wie der Blickkontakt ist die Körperhaltung des Mannes. Nervöse Gesten sollten Frauen schmeicheln Auch Gesten wie das Herumspielen am Jackensaum oder das Abkratzen von Bierflaschen-Etiketten sollten Frauen eher wohlwollend betrachten, meint der Experte. Denn sie zeugten keineswegs von Langeweile. Sie bewiesen vielmehr, dass der Mann unsicher ist.

Und signalisierten der Frau damit auch, dass sie wohl der Grund für seine Nervosität ist - und seine volle Aufmerksamkeit hat. Den ersten Schritt macht sie, den zweiten besser er Waren die ersten Flirtversuche aus der Ferne erfolgreich, sollten Frauen ruhig den ersten Schritt machen und auf den Mann zugehen, rät Wenzel. Allerdings sollten sie dabei anders vorgehen als Männer.

Das verrät die Körpersprache "Wer hingegen etwas Langfristiges aufbauen will, sollte Interesse kommunizieren, ohne zu direkt zu sein. Den Rest könne man den Männern überlassen. Da seien diese eben noch klassisch: Daran hat sich in den letzten Jahrzehnten wohl nichts geändert. Dieser Mann hat Interesse Spätestens im Gespräch könnten Frauen sehr gut ermitteln, ob ein Mann wirklich Interesse hat.

Ein eindeutiges Zeichen dafür sei, wenn ein Mann zwischendurch immer wieder Fragen stelle, sagt der Flirt-Coach: Ich interessiere mich für deine Geschichte. Ich interessiere mich für dich".


Dating: Schüchtern - na und? Die besten Tipps zum Flirten

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*