BESTE DATEN

Flirten E Mail

Flirten E Mail

von · 01.09.2017

Auf dem Weg zum Traumpartner verstecken sich gerade beim Mailen etliche Fettnäpfchen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor. Die Grussformel-Falle Ob nun "Halloballo Zuckerschnute! Auch wenn es natürlich nicht schaden kann, einen unverwechselbaren, witzigen Ton anzuschlagen: Lieber erst mal einen Gang runterschalten und auf Bewährtes zurückgreifen - zumindest so lange, bis Sie einschätzen können, ob Ihr Mailpartner auf Ihrer Wellenlänge funkt bzw.

Das gilt im Übrigen auch für die Verabschiedung: Im Zweifelsfall sind "Liebe Grüsse" jederzeit letzten Worten wie "In ewiger Liebe" oder "Lass krachen, Alter! Die Schussel-Falle "Liebe Pia - das kann unmöglich Zufall sein: Auch ich liebe das Schlammcatchen! Besonders wenn Sie mehrere Korrespondenzen parallel führen: Achten Sie darauf, den Überblick zu behalten - sonst erscheinen Sie schnell oberflächlich und letztlich uninteressiert.

Die Laber-Falle "Nachdem ich Dir in meiner letzten Mail von meinen ersten Wochen auf der Säuglingsstation berichtet habe, will ich nun auf die prägendsten Erfahrungen meiner Kinderkrippenzeit eingehen Gerade beim anfänglichen gegenseitigen Abtasten empfiehlt es sich durchaus, sich ein wenig kürzer zu fassen. Kommen Sie also auf den Punkt, stellen und beantworten Sie Fragen und beschränken Sie sich auf interessante Details. Da bin ich wieder - sorry, war mal kurz zwei Minuten auf Toilette Gerade in der Anfangsphase gilt: Weniger ist manchmal mehr.

Warten Sie erst mal eine Antwort auf Ihre Nachricht ab, bevor Sie die nächste versenden - schliesslich wollen Sie doch ins Gespräch kommen. Mails der Sorte "Langweile mich - und frage mich, was Du gerade tust Zudem erwecken Sie damit den Eindruck, als würden Sie den Grossteil Ihrer Zeit vor Ihrem Rechner verbringen. Und das sind nicht nur Teenies, die sich gegenseitig schreiben, wo sie gerade sind, oder Mütter, die Hol- und Bringdienste für ihre Kinder organisieren.

Die besten SMS-Anmach-Sprüche Inzwischen gibt es viele Websites und Foren, die Abhilfe in Sachen SMS - und E-Mail -Flirt versprechen. So rät die Plattform Handymailen etwa zu folgenden SMS-Sprüchen in puncto Flirten: Ich bin neu in der Stadt. Könntest Du mir den Weg zu Deiner Wohnung zeigen? Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmal reinkommen? Ich frage mich, wie unsere Kinder aussehen würden.

Ich würde gerne der Grund für Ihre heutige schlaflose Nacht sein. Du machst meine Software zur Hardware! Dein Business-Kostüm würde sich ausgesprochen hübsch auf meinen Schlafzimmerboden machen. So gelingt der E-Mail- und SMS-Flirt Die Vorteile von SMS liegen auf der Hand: Man kann schnell kurze Botschaften direkt an den Mann oder die Frau bringen, ohne extra in die Disco gehen zu müssen und ohne demjenigen gegenüber zu stehen. So haben auch Schüchterne mehr Mut, überhaupt eine Kontaktaufnahme zu starten.

Das gleiche gilt auch für E-Mail-Flirts. Doch Vorsicht, im vermeintlichen praktischen Flirtinstrument liegen Stolpersteine, denn nicht immer trifft man oder frau im elektronischen Wort den richtigen Ton. Wer SMS und E-Mail beim Flirt erfolgreich einsetzen möchte, für den hat der Flirtexperte und Buchautor Phillip von Senftleben einige Tipps zusammengestellt: Eine SMS ist in gewisser Weise immer öffentlich. Zumindest in der ersten Flirtphase. Man darf also nie vergessen, dass man eigentlich für ein Publikum und nicht nur für eine Person schreibt.

Wenn Sie jemanden kennen lernen und eine treffende, faszinierende SMS formulieren, wird der Empfänger sie seinem besten Freund, seinem Bruder, vielleicht sogar seiner Ex-Freundin zeigen und sagen: Das ist in Flirtfragen ein Kardinalfehler. Seien Sie bitte originell und verbindlich.


15 Tipps für den Flirt Chat vom Anschreiben zum Date (egal ob Whatsapp, Facebook, Tinder oder SMS)

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*