BESTE DATEN

Ipad 2 Kennenlernen

Ipad 2 Kennenlernen

von · 29.06.2017

Das Gerät mit einem externen Datenspeicher verbinden. Bilder von der Digitalkamera mit dem entsprechenden Zubehör importieren. Auf Daten durch Cloud Computing immer und von überall zugreifen iCloud bzw. Termine und Kontakte auf allen Geräten synchron speichern und bei Bedarf mit anderen Menschen teilen kann. Sie bringen Ihr eigenes iPhone oder iPad mit. Sie haben einen Apple Account Apple ID und kennen das dazugehörende Passwort.

Idealerweise haben Sie vorher den Praxiskurs Modul 2 besucht oder Sie besitzen bereits die nötigen Kenntnisse. Zu diesem Workshop können Sie auch gern Ihr Zubehör Adapter, Digitalkamera, FlashDrive, Laptop mitbringen. Bei einigen Geräten werden Sie dazu aufgefordert, einige Sätze in das Mikrofon zu sprechen, sodass Siri Ihre Stimme kennenlernen kann. Tippen Sie einfach auf eine Option, und drücken Sie dann die Home-Taste, um es auszuprobieren.

Um Ihre bevorzugte Option festzulegen, tippen Sie auf "Weiter". Wenn Sie diesen Bildschirm überspringen oder Ihre Home-Taste später einrichten möchten, tippen Sie auf "Später in 'Einstellungen' anpassen". Tippen Sie auf "Weiter", um fortzufahren. Abschluss Tippen Sie auf "Los geht's", um mit der Nutzung des Geräts zu beginnen. Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Die Ersetzung des Mac durch ein iPad gelingt jedoch nur, wenn es auch dessen Arbeiten erledigen kann. Diesem Ziel kommt das iPad offenbar immer mehr entgegen. Erfahrungen von Business-Anwendern bestätigen dies. Diese neuen Features sollten Sie als Anwender unbedingt kennenlernen. Auf dem iPad Pro mit unterschiedlichen E-Mail-Signaturen arbeiten Viele Anwender nutzen das iPad vor allem für den täglichen Check ihrer E-Mails.

Im beruflichen Einsatz ist die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen beispielsweise für Vereine und verschiedene Projekte etwas völlig Normales. Wer allerdings mit mehreren E-Mail-Adressen auf einem Gerät arbeitet, möchte diese in der Regel mit unterschiedlichen Signaturen versehen und nicht nur die Standard-Angabe "Vom iPad versendet" nutzen. Was bei privaten E-Mails vielleicht noch akzeptabel erscheint, ist bei geschäftlichen Mails über Firmen-Accounts ein No-Go. Jede weitere E-Mail-Adresse, die hinzukommt, verstärkt den Wunsch nach Verwendung unterschiedlicher Signaturen.

Um E-Mail-Signaturen anzulegen und sogar HTML-Signaturen einzubinden, brauchen Sie noch nicht einmal die Unterstützungen diverser Apps, die so etwas versprechen. Ihr iOS 9 auf dem iPad reicht völlig aus, um diese Aufgaben zu erledigen. Wählen Sie hierzu den Menüpunkt "Mail, Kontakte, Kalender" direkt unter "Einstellungen". Unten rechts im Menü befindet sich der Punkt "Signatur". Die Voreinstellung lautet "Von meinem iPad gesendet" oder - falls Sie ein iPhone verwenden - "Von meinem iPhone gesendet".

Unter "Signatur" können Sie zwischen den Optionen "Alle Accounts" und "Pro Account" auswählen. Während Sie unter "Alle Accounts" eine Standard-Signatur für alle genutzten E-Mail-Accounts erzeugen, können Sie die Zuweisung unter "Pro Account" für jeden E-Mail-Account individuell erstellen. Sync-Funktion im Texteditor Wenn Sie mit dem iPad Pro unterwegs sind, können Sie zum Schreiben die Display-Tastatur des iPad Pro nutzen.


5 Praxistipps für das iPad Pro

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*