BESTE DATEN

Partnervermittlung 2016

Partnervermittlung 2016

von · 03.08.2017

Partnervermittlungs-Angebote bieten mehr Service, sind dafür deutlich teurer - aber kaum erfolgversprechender. Die Kündigung funktioniert am leichtesten bei Friendscout24, Neu. Die Beratung bei Fragen zu AGB und Kündigung wurde bei fast allen Portalen als nicht zufriedenstellend eingestuft. Lediglich Parship und FriendScout24 konnten überzeugen. Die meisten Anfragen gingen bei dem Profil "jährige Frau mit Kinderwunsch" ein. Das Profil "schwuler Mann" bekam die wenigsten Anfragen, hier verweist Warentest auf andere Seiten.

Mit frei erfundenen Profilen zweier Frauen und dreier Männer im Alter zwischen 35 und 55 Jahren, die bei den elf Seiten angemeldet wurden. Sämtliche Verträge wurden nach der Testphase gekündigt, die Löschung der Profile veranlasst. Bei den Singlebörsen wurde dann überprüft, ob die Suchergebnisse zu den angegebenen Kriterien passten. Wie ist der Test einzuschätzen? Ohne Konkurrenzdruck, denn jeder sieht ja nur seine passenden Vorschläge Bei einer Partnerverittlung sind Sie völlig inkognito unterwegs und entscheiden selbst, wem sie wann ein Foto freischalten.

Die Matching-Programme der Partnervermittler übernehmen für Sie die Vorauswahl der Kandidaten. Sie müssen nicht unzählige Kontaktanzeigen sichten und sparen so viel Zeit. Auf Grund paarpsychologischer Auswahl-Kriterien erhalten Sie passende Partnervorschläge, die oft nicht dem eigenen Beuteschema entsprechen, aber vielleicht gerade deshalb einen Volltreffer liefern.

In Summe können Sie bei einer guten Partnervermittlung unbeobachtet agieren, sparen viel Zeit und Mühe bei der Vorauswahl, bis es zu den ersten Verabredungen mit potenziellen Lebenspartnern kommt. Was sind die Nachteile? Die sichere Umgebung der Online-Partnervermittlungen hat den Nachteil, dass Bilder nicht im Vordergrund stehen. Hängen Sie gerne stundenlang in Chats herum?

Dann sind Sie bei der Internet-Partnervermittlung falsch. Und Ihre Partneragentur kann Ihnen leider nicht einfach DEN Traumpartner ausrechnen. Das wäre ja auch beängstigend! Sie bekommen lediglich eine gut sortierte Auswahl an Singles, deren Lebensplanung, Charakter und sozialer Background mit Ihnen übereinstimmt. Das herauszufinden ist Sache der Menschen.

Und dabei wird es glücklicherweise wieder spannend und romantisch. Für wen sind Partnervermittlungen im Internet geeignet? Ob Sie bei den Vermittlungsagenturen im Web richtig sind, verrät Ihnen folgende Mini-Checkliste: Partnervermittlungen werden von Singles genutzt, die ernsthaft einen Lebenspartner suchen. Singles Ü30 oder zumindest Ü25 sind klar in der Mehrzahl. Da wird die Mitgliederkartei dann recht leer Haben Sie alle Fragen mit "JA" beantwortet?

Hoch zu den Testsiegern! Dann empfehlen wir diesen Wegweiser: Wie finde ich meinen Traumpartner über eine Partnervermittlung im Internet? Wie in jeder neuen Branche gab es anfangs viele kleine Anbieter. Welche Agentur "die beste" ist, kann man nicht allgemeingültig sagen. Welche Partnervermittlung ist die beste FÜR MICH?


Stiftung Warentest - Singlebörsen genauso gut wie teure Partnervermittlungen

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*