BESTE DATEN

Wie Ticken Frauen In Den Wechseljahren

Wie Ticken Frauen In Den Wechseljahren

von · 14.06.2017

Alle Menschen starten mit einem weiblichen Gehirn. Dann bilden die kleinen Hoden des männlichen Fötus in der achten Woche Testosteron. Dieses Geschlechtshormon wandelt Schaltkreise des Hirns von weiblichen in typisch männliche um. Es verdrängt aber andere, die mehr mit emotionaler Wahrnehmung zu tun haben. Daher können sich Frauen besser an emotionale Details erinnern, erklärt Brizendine.

Von Geburt an ist auch das Gehirn weiblich oder männlich Bei der Geburt hat jeder Mensch schon ein weibliches oder männliches Hirn. Im weiteren Leben sind das Geschlechtshormon Östrogen im weiblichen und das Testosteron im männlichen Hirn der Treibstoff für Unterschiede zwischen den Geschlechtern. In der Pubertät beispielsweise sorgt der schwankende Östrogen- und Progesteron-Spiegel für eine stärkere Stressempfindlichkeit in zwischenmenschlichen Beziehungen und Heulkrämpfe.

Das ausgeprägte Kommunikationsbedürfnis von Mädchen, das sich zum Beispiel in stundenlangen Telefonaten ausdrückt, erklärt Brizendine mit einem hohen Oxytocin-Spiegel. Eure Beziehung hat sich tiotgelaufen Meine Frau wird gehen, wie ihr gesagt habt. Neue Wohnung ist fast fertig, ich helfe ihr dabei auch wenn es sehr schmerzlich für mich ist! Sie sagt, das es die schönsten 12 Jahre gewesen sind, die sie je hatte aber sie erwartet noch mehr vom Leben und das es nicht an mir als Mensch liegt, das sie geht, deshalb möchte sie mich weiter in ihrem Leben wissen.

Ich verstehe das und werde sie auch gehen lassen. Es tut nur so verdammt weh. Zum Thema - fremdgehen oder neuen Partner: Sie möchte nur ihr eigenes Leben wieder und sich nicht mehr erklären und rechtfertigen müssen. Wie kann ich mit meinen Gefühlen fertig werden? In den Wechseljahren, schauen viele Frauen und auch Männer unter ihren Lebensteppich. Und da haben sich mit den Jahren viele Lebensspuren zu einem wirren Knäuel verheddert.

Wechseljahre bedeutet Abschied nehmen. Abschied nehmen von überholten Lebensmustern, von einer Farblosigkeit, von überhöhten Werten, vom Stress in der Liebe. Zuneigung und Bewunderung sind zwei der wichtigsten Bestandteile einer erfüllten Beziehung. Den Partner mit Würde und Respekt behandeln. Wenn das mit der Zeit verloren gegangen ist, dann gehört die Partnerschaft auf den Prüfstand. Warum nehmen wir unsere Ehe, unsere Partnerschaft nicht auch ab und zu unter die Lupe.

Und helfen uns gegenseitig auf die Sprünge. Die Liebe hält nicht von alleine!! Und ewige Lust und permanentes Liebesglück sind eine Illusion. Oder reden überhaupt nicht mehr zusammen.


Wechseljahre des Mannes

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert*